Gefragt von

6 comments

  • Christian sagt:

    Welcher Mavic?

  • MarchDemo sagt:

    Müsstest nur nh Solar USB Powerbank drauf kleben und hast unendlich Akku.. Habe es aber noch nicht selbst ausgetestet😎😀

  • Martin sagt:

    Ich hab mal gehört, das die Spannung zu gering ist für mobiles laden.

  • Susanne P. sagt:

    Das geht, wenn überhaupt, nur über einen Step Up Konverter, der die benötigte Spannung von 13,irgendwas Volt aus der USB Spannung von 5V bereitstellt. Ginge allerdings zu Lasten des Ladestroms, sodass das Laden des Mavic Pro Akkus wesentlich länger dauern würde. Alles in allem also keine wirklich praktikable Lösung. Ein 12V Adapter für die Autobatterie wäre wesentlich sinnvoller und, wenn ich mich richtig erinnere, auch kommerziell verfügbar.

  • Roland H. sagt:

    Für meine Phantom 3 hab ich ein Auto Lade-Adapter. Bin sehr zufrieden damit. Gibt es für deine bestimmt auch.

  • Daniel sagt:

    Ac/Dc konverter dann hast ganz normal 230v im Auto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.